Bayern lehnt Rehabilitierung von §175-Opfern ab!

 Bayern lehnt Rehabilitierung von §175-Opfern ab!
 
 

Am Mittwoch hat der bayerische Landtag den SPD-Antrag zur Rehabilitierung der nach Paragraf 175 des Strafgesetzbuches verurteilten schwulen Männer in Bayern abgelehnt.

Frederik Hintermayr, Sprecher von linksjugend ['solid] Augsburg nennt dies eine Verhöhnung der Opfer. Er erklärt: „Die diskriminierende Politik gegen Homo- Bi-, Trans- und Intersexuelle Menschen ist bis heute weder aufgearbeitet noch beendet.“
Homophobe Gewalttaten und Verletzungen der Menschenwürde der Vergangenheit und auch der Gegenwart würden durch das Abstimmungsverhalten der Regierungsfraktion verharmlost.